Fertigstellung Baumaßnahme Strümper Straße, Meerbusch-Osterath

Im Kontext der Umstrukturierung des Bahnhofs Osterrath hat nicht nur die Verkehrsführung zukunftsgerichtete Auswirkungen, auch das Umfeld des Bahnhofs soll städtebaulich verbessert werden: Taxiplätze, sogenannte “Kiss-and-Ride-Plätze” zum Kurzanhalten und Buswarteflächen schaffen ein attraktives und einladendes Bahnhofsareal und einen ÖPNV-Verknüpfungspunkt. Weiterhin ist ein Bahnhofsvorplatz mit Wartehallen, Fahrradständern, Infotafeln, evtl. einem Kiosk vorgesehen. In unmittelbarer Nachbarschaft übernimmt Planprojekt in der Strümper Straße 4-6 die Fertigstellung der Baumaßnahme mit der Leistungsaufnahme vor Ort, der Detailterminplanung des Ausbaus (TGA) und der Leistungen nach HOAI (Phase 6-8). Die Investitionen von 1,2 Millionen Euro in dieses Projekt sind im städtebaulichen Wandel des Stadtteils zukunftsgerichtet und somit gut angelegt.

Menü

Diese Website verwendet Cookies.
Möglichkeiten dies zu verhindern
und Erläuterungen zu unserem Umgang
mit den erhobenen, personenbezogenen Daten
entnehmen Sie bitte unserer
Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen